Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wer Europa will, muss es den Reichen nehmen! – Am 25 Mai eine starke LINKE ins Europäische Parlament!

Europa steckt in einer tiefen Krise, die Reihe der schlechten Nachrichten reißt nicht ab: Rekorde – bei der Zahl der Arbeitslosen -  nicht nur in Griechenland und Spanien, Kürzungen von Löhnen und Renten, tote Flüchtlinge im Mittelmeer. Die Politik von Troika und EU treibt ganze Staaten in den Ruin und setzt sie unter Druck, öffentliche Ausgaben zu kürzen, während die Reichen und Vermögenden vor allem die Banken ungeschoren bleiben.

Der Niedriglohnsektor in Deutschland und das Handeln der Bundesregierung sind wesentlich verantwortlich für die Euro-Krise und die Politik der EU. Alle Parteien, außer DIE LINKE, haben dies unterstützt und aktiv vorangetrieben. Die SPD unterstützt Merkels Europa-Politik nicht erst seit der Großen Koalition.

Nur DIE LINKE hat der Krisenpolitik im Bundestag widersprochen und steht als Partei glaubwürdig für einen Richtungswechsel. Für ein soziales, demokratisches, friedliches Europa.

DIE LINKE will ein solidarisches Europa, ein Europa der Menschen und nicht der Macht. Krieg darf kein Mittel der Politik sein. Uns gehen Menschen vor Profite. Wir streiten für ein europäisches Investitions- und Aufbauprogramm, finanziert durch eine europaweite Vermögensabgaben der Superreichen. Dafür ist DIE LINKE parlamentarisch und  außerparlamentarisch aktiv – in Deutschland und in Europa.

Wir streiten für eine humane Flüchtlingspolitik, die Fluchtursachen – wie Kriege und Armut – bekämpft und nicht Flüchtlinge. Wir sind gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA, mit den USA und Kanada, weil sie ökologische, soziale und kulturelle Standards absenken.

Jede Stimme für DIE LINKE ist eine Stimme für ein anderes, ein menschliches Europa. Ein NEIN zur herrschenden Politik. Ein JA zu einer sozialen Alternative zum entfesselten Kapitalismus. Ein Nein zu Neonazis und Rechtspopulisten, denen wir durch starke Wahlbeteiligung den Einzug ins Europäische Parlament schwer machen wollen. Deshalb bei der Europawahl am 25. Mai  - wählen gehen und DIE LINKE wählen!

Carsten Schatz

 


in Treptow-Köpenick

Kontakt

Carsten Schatz im Abgeordnetenhaus

c/o Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10111 Berlin

Telefon: 030 - 23 25 25 23  
Fax: 030 - 23 25 25 15
E-Mail: schatz@linksfraktion-berlin.de

Bürgerbüro Carsten Schatz in Köpenick

Friedrichshagener Straße 1A
12555 Berlin

Telefon: 030 - 65 94 08 00
Fax: 030 - 65 94 08 01
E-Mail: buergerbuero@carsten-schatz.de

Öffnungszeiten:
Montag 10:00 - 14:00 Uhr 
Dienstag: geschlossen 
Mittwoch: 14:00 - 18:00 Uhr 
Donnerstag 10:00 - 14:00 Uhr    

Freitag 10:00 - 14:00 Uhr