Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Fast jede zweite Stimme für Gregor Gysi: 61.634 mal Danke!

Am frühen Abend des 22. September stand es fest: fast jede zweite Wählerin und jeder zweite Wähler in Treptow-Köpenick haben unserem Wahlkreis-Abgeordneten, Gregor Gysi, ihre Stimme gegeben. 42,2 % sind das beste Erststimmen-Ergebnis für DIE LINKE in Berlin. Auch bei den Zweitstimmen sind wir erneut stärkste Partei (29,5 %) geworden. Mit einem Verlust von ca. 4.300 Stimmen haben wir unser Ergebnis von 2009 nahezu wiederholen können. Und ehrlich: Wer hätte das vor einem Jahr gedacht? 

Auch bundesweit hat DIE LINKE mit 8,6 % ein respektables Ergebnis erreicht. 64 Abgeordnete, davon 6 aus Berlin, werden die neue Linksfraktion im Bundestag bilden. Zum ersten Mal seit 1990 sind wir drittstärkste Partei in Deutschland, Grüne und CSU liegen hinter uns. Die FDP, 2009 noch mit einem sensationellen Ergebnis von fast 15%, muss den Bundestag verlassen. Eine Quittung für ihre Politik der (vollmundigen Versprechen ohne Umsetzung) sozialen Kälte. Das Berliner Ergebnis, 330.481 Stimmen oder 18,7 %, mit einem moderaten Verlust von 18.000 Stimmen – auch auf Berliner Ebene bei gestiegener Wahlbeteiligung – ist ein Beweis für die Politik- fähigkeit der Partei in Berlin. Wir in Treptow-Köpenick haben dazu einen großen Teil beigetragen und können stolz sein auf diese Ergebnisse. In Veranstaltungen, auf Straßen und Plätzen, beim Plakatieren und Stecken von Zeitungen und Briefen haben viele Genossinnen und Genossen großes Engagement gezeigt. 

Dafür wollen wir Danke! sagen. Bedanken wollen wir uns natürlich auch bei allen Wählerinnen und Wählern, egal ob sie uns ihre Erst- oder ihre Zweitstimme gegeben haben. Wir versprechen Ihnen: unser Einsatz für einen gerechten Mindestlohn, für bezahlbare Mieten und Energiepreise, für ein Verbot von Waffenexporten, für eine Beendigung der Kriegseinsätze der Bundeswehr, für eine gerechte Rente für gleiche Lebensleistung mit 65, egal ob in Ost oder West, für eine Gesundheitsversorgung, die für alle zugänglich ist, geht weiter. Auf der Bundesebene, mit unserem Treptow-Köpenicker Abgeordneten Gregor Gysi und auf Landes- und Bezirksebene. 

In den nächsten Wochen bereiten wir den Volksentscheid für einen Rückkauf des Berliner Stromnetzes durch unsere Stadt und für die Errichtung eines städtischen Energieversorgers vor. In Hamburg war der Volksentscheid "Unsere Stadt! Unser Netz!" am 22.9. erfolgreich. Das gibt Rückenwind. Am 3. November sind wir aufgerufen, darüber abzustimmen. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung, um auch in Berlin den Energiekonzernen die rote Karte zu zeigen! 

Bis dahin ein wenig Ruhe und Auswertung. Verlassen Sie sich drauf: Mit der LINKEN ist zu rechnen. Nicht nur am Wahltag. 

André Schubert und
Ernst Welters, Wahlkampfleiter 
Carsten Schatz, Bezirksvorsitzender

Artikel im Blättchen im Oktober 2013


in Treptow-Köpenick

Kontakt

Carsten Schatz im Abgeordnetenhaus

c/o Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10111 Berlin

Telefon: 030 - 23 25 25 23  
Fax: 030 - 23 25 25 15
E-Mail: schatz@linksfraktion-berlin.de

Bürgerbüro Carsten Schatz in Köpenick

Friedrichshagener Straße 1A
12555 Berlin

Telefon: 030 - 65 94 08 00
Fax: 030 - 65 94 08 01
E-Mail: buergerbuero@carsten-schatz.de

Öffnungszeiten:
Montag 10:00 - 14:00 Uhr 
Dienstag: geschlossen 
Mittwoch: 14:00 - 18:00 Uhr 
Donnerstag 10:00 - 14:00 Uhr    

Freitag 10:00 - 14:00 Uhr