Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Petra Reichardt

Alle Neu macht der Dezember

Großer Dank an Petra Reichardt, Willkommen Sylvia Scholz! Am 1. Dezember ging unsere langjährige Mitarbeiterin, Petra Reichardt, in die Altersrente. Nach 23 Jahren in den Geschäftsstellen der PDS, der Linkspartei.PDS und der LINKEN in Köpenick und Treptow-Köpenick endet für unsere Genossin Petra Reichardt die hauptamtliche Tätigkeit für DIE LINKE. Berlin.

Großer Dank an Petra Reichardt, Willkommen Sylvia Scholz!

Am 1. Dezember ging unsere langjährige Mitarbeiterin, Petra Reichardt, in die Altersrente. Nach 23 Jahren in den Geschäftsstellen der PDS, der Linkspartei.PDS und der LINKEN in Köpenick und Treptow-Köpenick endet für unsere Genossin Petra Reichardt die hauptamtliche Tätigkeit für DIE LINKE. Berlin. Als stellvertretende Bezirksvorsitzende und Bezirksverordnete wird sie natürlich ihre unschätzbaren Erfahrungen für die Arbeit der Partei weiter einbringen. 

Ab 2. Dezember hat die Genossin Sylvia Scholz ihre Tätigkeit in der Geschäftsstelle der LINKEN. Treptow-Köpenick im Allendeweg aufgenommen. Sylvia Scholz war bereits vor Jahren für die PDS Treptow tätig und hat in der Zwischenzeit Geschäftsstellen in Neukölln und Charlottenburg-Wilmersdorf gemanagt. Sylvia wird Montags weiter in Neukölln tätig sein und Dienstags-Mittwochs im Allendeweg erreichbar sein. Ihre Mailadresse: sylvia.scholz@die-linke-berlin.deHerzlicher Dank an Petra! Willkommen Sylvia! DIE LINKE. Treptow-Köpenick arbeitet verlässlich weiter.

Carsten Schatz, MdA

Artikel im Blättchen im Dezember 2013


Kontakt

Carsten Schatz im Abgeordnetenhaus

c/o Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10111 Berlin

Telefon: 030 - 23 25 25 23  
Fax: 030 - 23 25 25 15
E-Mail: schatz@linksfraktion-berlin.de

Bürgerbüro Carsten Schatz in Köpenick

Friedrichshagener Straße 1A
12555 Berlin

Telefon: 030 - 65 94 08 00
Fax: 030 - 65 94 08 01
E-Mail: buergerbuero@carsten-schatz.de

Öffnungszeiten:

  • Montag 10:00 - 14:00 Uhr 
  • Dienstag: 12:00 - 16:00 Uhr 
  • Mittwoch: geschlossen 
  • Donnerstag 10:00 - 14:00 Uhr
  • Freitag 10:00 - 14:00 Uhr         

Bitte tragen Sie beim Betreten des Büros einen Mund-Nasenschutz. Die Anzahl der Besucherinnen und Besucher, die sich gleichzeitig in den Räumen aufhalten darf, ist beschränkt und wird reguliert. Wir bitten um Verständnis.

                                                                                                                                                         

 

 

Termine:

Petra Reichardt

Alle Neu macht der Dezember

Großer Dank an Petra Reichardt, Willkommen Sylvia Scholz! Am 1. Dezember ging unsere langjährige Mitarbeiterin, Petra Reichardt, in die Altersrente. Nach 23 Jahren in den Geschäftsstellen der PDS, der Linkspartei.PDS und der LINKEN in Köpenick und Treptow-Köpenick endet für unsere Genossin Petra Reichardt die hauptamtliche Tätigkeit für DIE LINKE. Berlin.

Großer Dank an Petra Reichardt, Willkommen Sylvia Scholz!

Am 1. Dezember ging unsere langjährige Mitarbeiterin, Petra Reichardt, in die Altersrente. Nach 23 Jahren in den Geschäftsstellen der PDS, der Linkspartei.PDS und der LINKEN in Köpenick und Treptow-Köpenick endet für unsere Genossin Petra Reichardt die hauptamtliche Tätigkeit für DIE LINKE. Berlin. Als stellvertretende Bezirksvorsitzende und Bezirksverordnete wird sie natürlich ihre unschätzbaren Erfahrungen für die Arbeit der Partei weiter einbringen. 

Ab 2. Dezember hat die Genossin Sylvia Scholz ihre Tätigkeit in der Geschäftsstelle der LINKEN. Treptow-Köpenick im Allendeweg aufgenommen. Sylvia Scholz war bereits vor Jahren für die PDS Treptow tätig und hat in der Zwischenzeit Geschäftsstellen in Neukölln und Charlottenburg-Wilmersdorf gemanagt. Sylvia wird Montags weiter in Neukölln tätig sein und Dienstags-Mittwochs im Allendeweg erreichbar sein. Ihre Mailadresse: sylvia.scholz@die-linke-berlin.deHerzlicher Dank an Petra! Willkommen Sylvia! DIE LINKE. Treptow-Köpenick arbeitet verlässlich weiter.

Carsten Schatz, MdA

Artikel im Blättchen im Dezember 2013

in Treptow-Köpenick