Zum Hauptinhalt springen

Tiefempfundene Anteilnahme für die Opfer und ihre Angehörigen

Die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE im Berliner Abgeordnetenhaus, Anne Helm und Carsten Schatz erklären:

Die Nachrichten vom Tod eines Menschen sowie zahlreichen Verletzten in Charlottenburg haben uns tief erschüttert. Unsere tiefempfundene Anteilnahme gilt den Opfern und ihren Angehörigen. Allen Verletzten wünschen wir eine rasche und möglichst vollständige Genesung.

Wir danken den Rettungskräften und der Polizei für ihren Einsatz und die schnelle Hilfe. Wir sichern allen, Opfern wie Helfer:innen unsere volle Unterstützung zu. Wir appellieren an alle Berliner:innen, sie in ihrer Arbeit zu unterstützen. Dazu gehört auch, die Ergebnisse der Ermittlungen abzuwarten und auf Spekulationen über mögliche Hintergründe der Tat zu verzichten.

Sozialrechtsberatung

Wir bieten in unserem Bürgerbüro, für Ihre Probleme und Fragen im Bereich Sozialrecht, eine kostenlose und unverbindliche Rechtsberatung an. Einmal monatlich können Sie sich in einer Sprechstunde von unserem Rechtsanwalt beraten lassen. Die Sprechstunde findet digital in einer Videokonferenz oder ggf. auch telefonisch statt.

Für die Vorbereitung und Planung bitten wir Sie Ihren Beratungsbedarf vorher anzumelden. Ganz einfach unter: 

Telefon: 030 - 65 94 08 00
E-Mail: buergerbuero@carsten-schatz.de

Kontakt

Carsten Schatz im Abgeordnetenhaus

c/o Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10111 Berlin

Telefon: 030 - 23 25 25 23  
Fax: 030 - 23 25 25 15
E-Mail: schatz@linksfraktion-berlin.de

Bürgerbüro Carsten Schatz in Köpenick

Friedrichshagener Straße 1A
12555 Berlin

Telefon: 030 - 65 94 08 00
Fax: 030 - 65 94 08 01
E-Mail: buergerbuero@carsten-schatz.de

Öffnungszeiten:

  • Montag 11:00 - 15:00 Uhr 
  • Dienstag: 10:00 - 14:00 Uhr 
  • Mittwoch: 11:00 - 15:00 Uhr
  • Donnerstag 11:00 - 15:00 Uhr
  • Freitag 14:00 - 18:00 Uhr

Termine:


Tiefempfundene Anteilnahme für die Opfer und ihre Angehörigen

Die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE im Berliner Abgeordnetenhaus, Anne Helm und Carsten Schatz erklären:

Die Nachrichten vom Tod eines Menschen sowie zahlreichen Verletzten in Charlottenburg haben uns tief erschüttert. Unsere tiefempfundene Anteilnahme gilt den Opfern und ihren Angehörigen. Allen Verletzten wünschen wir eine rasche und möglichst vollständige Genesung.

Wir danken den Rettungskräften und der Polizei für ihren Einsatz und die schnelle Hilfe. Wir sichern allen, Opfern wie Helfer:innen unsere volle Unterstützung zu. Wir appellieren an alle Berliner:innen, sie in ihrer Arbeit zu unterstützen. Dazu gehört auch, die Ergebnisse der Ermittlungen abzuwarten und auf Spekulationen über mögliche Hintergründe der Tat zu verzichten.

in Treptow-Köpenick