Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen!

Neues aus Berlin und unserem Bezirk Treptow-Köpenick, über meine Arbeit im Abgeordnetenhaus und mein ehrenamtliches Engagement in der Partei DIE LINKE und in Vereinen, Verbänden und Gruppen können Sie hier erfahren.

Berlin und natürlich die Berlinerinnen und Berliner inspirieren mich jeden Tag aufs Neue. Bunt, aufregend, laut, mal leise, nachdenklich und fordernd, aber immer mit Herz - so nehme ich das Leben in unserer Stadt wahr und so liebe ich es. Ich meine: Jede und jeder hat ein Recht auf das gute Leben - bezahlbare Mieten, funktionierenden öffentlichen Nahverkehr, gute Schulen und Kitas um die Ecke, einen Arbeitsplatz, der für den Lebensunterhalt sorgt, eine gesunde Umwelt und den Respekt und die Achtung der Mitmenschen. Dafür arbeite ich Tag für Tag.

Als einer von drei Abgeordneten der LINKEN aus Treptow-Köpenick stehe ich für Ihre Anregungen, Vorschläge und Kritiken zur Verfügung. In meinem Wahlkreis 09-6 (Köpenick-Nord, Friedrichshagen, Rahnsdorf/Hessenwinkel), in Treptow-Köpenick, in der ganzen Stadt.

Aktuelles


Fluchtursachen bekämpfen – Asylrecht sichern – sichere Einreise ermöglichen

Foto: Andrea Johlige

Auf Einladung der Fraktionsvorsitzendenkonferenz der LINKSFRAKTIONEN in Landtagen, Bundestag und Europäischem Parlament nahmen die Angeordneten Hakan Tas und Carsten Schatz an einer Bildungsreise nach Tunesien und Italien teil. Ziel der Reise, die aus Anlass des zweiten Jahrestages der Tragödie von Lampedusa – am 3. Oktober 2013 sank ein... Weiterlesen


Flüchtlingsgipfel

SPD und CDU wollen die Debatte unbedingt unterbinden Weiterlesen


Völlig verplant – Kostenexplosion bei Brückenneubau

marode Salvador-Allende-Brücke

Die Savaldor-Allende-Brücke ist eine wichtige Verkehrsverbindung über die Müggelspree in Köpenick mit auch überregionaler Bedeutung. Bei dem 1981 errichteten Bauwerk war bei einer regelmäßigen Besichtigung eine Alkali-Kieselsäure-Reaktion diagnostiziert worden, die die Standfestigkeit und die Dauerhaftigkeit beeinträchtigen. Zuletzt mussten deshalb... Weiterlesen


Jahrelange Verzögerung beim Umbau des Bahnhofs Schöneweide

Bis in den Juli 2021 und damit etwa drei Jahre länger als noch 2013 geplant, wird der Umbau und die Sanierung des S- , Straßenbahn und Regionalbahnhofs in Schöneweide dauern. Das teilt der Senat auf Anfrage von Carsten Schatz (Mitglied des Abgeordnetenhauses, DIE LINKE) mit. Als Begründung führt die Deutsche Bahn in dem Antwortschreiben des Senats... Weiterlesen


Zwischen Problemkiez und Aufbruch: Schöneweide

Carsten Schatz im Zentrum für Demokratie

In der Michael-Brückner-Straße neben dem Bürgeramt befindet sich das Zentrum für Demokratie. Es wurde 2004 als Reaktion auf die in den Bezirk verlegte NPD-Zentrale gegründet. Die demokratische Zivilgesellschaft kann in Schöneweide durchaus auf Erfolge zurückblicken: „Das Verschwinden der Nazikneipe Zum Henker und des Szeneladens Hexogen haben die... Weiterlesen


Kontakt

Carsten Schatz im Abgeordnetenhaus

c/o Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10111 Berlin

Telefon: 030 - 23 25 25 23  
Fax: 030 - 23 25 25 15
E-Mail: schatz@linksfraktion-berlin.de

Bürgerbüro Carsten Schatz in Köpenick

Friedrichshagener Straße 1A
12555 Berlin

Telefon: 030 - 65 94 08 00
Fax: 030 - 65 94 08 01
E-Mail: buergerbuero@carsten-schatz.de

Öffnungszeiten:
Montag 10:00 - 14:00
Dienstag: 10:00 - 14:00
Mittwoch: 14:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 14:00