Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Protest- und Gedenktag

Der 1. Mai in Treptow-Köpenick - 1. Mai 2011: gemeinsam für den Mindestlohn!

Der Arbeiter soll seine Pflicht tun, der Arbeitgeber soll mehr tun als seine Pflicht." (Marie von Ebner-Eschenbach)

 

Der 1. Mai in Treptow-Köpenick steht auch im Jahr 2011 wieder im Zeichen der Feste der LINKEN im Bezirk.

 

Auf der zentralen Veranstaltung am Frauentog gegenüber vom Schloßplatz in Köpenick wird ein buntes und interessantes Programm von 13 bis 18 Uhr geboten.

 

Kulturelle Leckerbissen von den Samba-Kids über 6 Kornbrot bis Artistik umrahmen den Auftritt von Purple Schulz, der bei seinen fast 4 Jahrzehnten mit Bühnenauftritten nicht nur mit Hit "Verliebte Jungs" großen Ruhm erlangte.

 

Dazu werden hochkarätige Politiktalks mit der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestag, Petra Pau, dem Landesvorsitzenden der LINKEN, Klaus Lederer und Bezirkspolitikern geboten. Die Moderation übernehmen schon traditionell "Die Dicken Moderatoren".Für Infostände, einen Bücherstand, gastronomische Versorgung und Kaffee & Kuchen ist ebenfalls gesorgt.

 

In Johannisthal steht ein besonderes Jubiläum an. DIE LINKE lädt zum 20. Kiez-Fest von 12 bis 22 Uhr in den Springbornclub ein. Während es für die Kleinsten ein buntes Kinderprogramm mit Kinderschminken, Zauberkunst, Caramba und Hüpfburg gibt, treten Intermezzo e.V., Anna Churikova und Jeff Goldberg, Roswitha Marlies Stepinski und Albert Bleul, EMUs Disco, das Blasorchester Müggelberger Musikanten, Volker Jung, Bernd Aßmuß, Pennydreams und viele andere Künstler auf.

 

Die Treptow-Köpenicker Bürgermeisterkandidatin Ines Feierabend, der Fraktionsvorsitzende der LINKEN Philipp Wohlfeil und zahlreiche weitere Bezirks- und Bundespolitiker stehen für Fragen und Talkrunden zur Verfügung. Für sportliche Highlights sorgen die Sportgruppe "Taekwondo" und der Kinderzirkus "Cabuwazi". Hier werden die Gäste ebenfalls mit Kaffee, Kuchen, Deftigem und leckeren Getränken kulinarisch verwöhnt.

 

Die LINKE hofft auf gutes Wetter und freut sich mit den zahlreichen Besucherinnen und Besucher auf diesen kulturellen und politischen Höhepunkt zum Start in den Mai.

Der Arbeiter soll seine Pflicht tun, der Arbeitgeber soll mehr tun als seine Pflicht." (Marie von Ebner-Eschenbach)

Der 1. Mai in Treptow-Köpenick steht auch im Jahr 2011 wieder im Zeichen der Feste der LINKEN im Bezirk.

Auf der zentralen Veranstaltung am Frauentog gegenüber vom Schloßplatz in Köpenick wird ein buntes und interessantes Programm von 13 bis 18 Uhr geboten.

Kulturelle Leckerbissen von den Samba-Kids über 6 Kornbrot bis Artistik umrahmen den Auftritt von Purple Schulz, der bei seinen fast 4 Jahrzehnten mit Bühnenauftritten nicht nur mit Hit "Verliebte Jungs" großen Ruhm erlangte.

Dazu werden hochkarätige Politiktalks mit der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestag, Petra Pau, dem Landesvorsitzenden der LINKEN, Klaus Lederer und Bezirkspolitikern geboten. Die Moderation übernehmen schon traditionell "Die Dicken Moderatoren".Für Infostände, einen Bücherstand, gastronomische Versorgung und Kaffee & Kuchen ist ebenfalls gesorgt.

In Johannisthal steht ein besonderes Jubiläum an. DIE LINKE lädt zum 20. Kiez-Fest von 12 bis 22 Uhr in den Springbornclub ein. Während es für die Kleinsten ein buntes Kinderprogramm mit Kinderschminken, Zauberkunst, Caramba und Hüpfburg gibt, treten Intermezzo e.V., Anna Churikova und Jeff Goldberg, Roswitha Marlies Stepinski und Albert Bleul, EMUs Disco, das Blasorchester Müggelberger Musikanten, Volker Jung, Bernd Aßmuß, Pennydreams und viele andere Künstler auf.

Die Treptow-Köpenicker Bürgermeisterkandidatin Ines Feierabend, der Fraktionsvorsitzende der LINKEN Philipp Wohlfeil und zahlreiche weitere Bezirks- und Bundespolitiker stehen für Fragen und Talkrunden zur Verfügung. Für sportliche Highlights sorgen die Sportgruppe "Taekwondo" und der Kinderzirkus "Cabuwazi". Hier werden die Gäste ebenfalls mit Kaffee, Kuchen, Deftigem und leckeren Getränken kulinarisch verwöhnt.

Die LINKE hofft auf gutes Wetter und freut sich mit den zahlreichen Besucherinnen und Besucher auf diesen kulturellen und politischen Höhepunkt zum Start in den Mai.


in Treptow-Köpenick

Kontakt

Carsten Schatz im Abgeordnetenhaus

c/o Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10111 Berlin

Telefon: 030 - 23 25 25 23  
Fax: 030 - 23 25 25 15
E-Mail: schatz@linksfraktion-berlin.de

Bürgerbüro Carsten Schatz in Köpenick

Friedrichshagener Straße 1A
12555 Berlin

Telefon: 030 - 65 94 08 00
Fax: 030 - 65 94 08 01
E-Mail: buergerbuero@carsten-schatz.de

Öffnungszeiten:
Montag 10:00 - 14:00 Uhr 
Dienstag: geschlossen 
Mittwoch: 14:00 - 18:00 Uhr 
Donnerstag 10:00 - 14:00 Uhr    

Freitag 10:00 - 14:00 Uhr